Training zum Bewusstseinstrainer

Das Training zum Bewusstseinstrainer findet derzeit statt. Es geht über 2 1/2 Jahre. Für ein neues Training können sich gern Interessenten melden. Voraussetzung: Abgeschlossenes Lebensmosaik 1-5. gsd@lebensmosaik.de

Den, in meinem Buch "Das Beste für dich", erwähnte Film:

HOME, finden Sie auf youtube ... anklicken, schauen und nachdenken! 

 

 

Empfehlen Sie uns auf Facebook >>>

  

 Hier geht es in erster Linie um Seminare und Vorträge um auf Deinen ureigenen Weg zu kommen.

Sich das Unbewusste in Dir bewusst machen.

Die Zusammenhänge erkennen lernen und dadurch zum wahren Schöpfer Deiner Realität werden!

Mein neues Buch "Im Raum der Möglichkeiten" gibt es jetzt auch als EBook!

WOHNZIMMER LESUNGEN 

 

Ich plane, ab Herbst, Wohnzimmer Lesungen zu machen. Zuerst nur in Bayern! Wer also Interesse hat, mich zu einer schönen Lesung aus meinem Buch "Im Raum der Möglichkeiten", in sein Wohnzimmer einzuladen, der sollte sich für eine Terminabsprache mit mir in Verbindung setzten. Wenn sie eine Anzahl von Zuhörern zusammenbringen (mindest. 10 Personen) komme ich gerne direkt zu ihnen nach Hause, in ihr Yogastudio oder in ihre Praxis. Unkostenbeitrag pro Person: 12 Euro.

 Wenn Platz und Bedarf wäre, könnte man auch eine kleine Exkursion in den „Raum der Möglichkeiten“ unternehmen. Modalitäten dazu müssten wir besprechen!

 

 

 

 

Ab sofort biete ich auch Einzelaufstellungen und Einzelarbeit für das Lebensmosaik an

Näheres unter Termine

 

 

 

 

 

ICH SUCHE MEINEN STAMM

 

Die Menschen meines Stammes sind leicht zu erkennen:

Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen und ein Schmunzeln auf den Lippen.

Sie sind weder heilig noch erleuchtet.

Sie sind durch ihre eigene Hölle gegangen, haben ihre Schatten und Dämonen angeschaut und angenommen.

Sie sind keine Kinder mehr, wissen wohl was Täter /Opfer sein bedeutet, haben ihre Scham und ihre Rage explodieren lassen und dann die Vergangenheit abgelegt, die Nabelschnur durchtrennt und die Verantwortung übernommen.

Weil sie nichts mehr verbergen wollen, sind sie klar und offen.

Weil sie nicht mehr verdrängen müssen, sind sie voller Energie, Neugierde und Begeisterung. Das Feuer brennt in ihrem Bauch!

Die Menschen meines Stammes kennen den wilden Mann und die wilde Frau in sich und haben keine Angst davor.

Sie halten nichts für gegeben und selbstverständlich, prüfen nach, machen ihre eigenen Erfahrungen und folgen ihrer eigenen Intuition.

Frauen und Männer meines Stammes begegnen sich auf der gleichen Ebene, achten und schätzen ihr anders sein, konfrontieren sich ohne Bosheit und Lieben ohne Rückhalt.

Menschen meines Stammes gehen viel nach Innen, um sich zu sammeln, Kontakt mit den ureigenen Wurzeln aufzunehmen, sich wieder zu finden, falls sie sich im Rausch des Lebens verloren haben.

Und dann kehren sie gerne zu ihrem Stamm zurück, denn sie mögen teilen und mitteilen, geben und nehmen, schenken und beschenkt werden.

Sie leben Wärme, Geborgenheit und Intimität.

Allein fühlen sie sich zwar nicht verloren wie kleine Kinder und können gut damit umgehen. Sie leiden aber manchmal unter Isolation und sehnen sich nach ihren Seelenschwestern und -Brüdern.

 Die Zeit unserer Begegnung ist gekommen!

 

(Verfasst von einem Seelenbruder meines Stammes)